Verkaufs- und Lieferbedingungen

Allgemeine Bestimmungen

Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung der auf dieser Website angebotenen Produkte an die Kunden in der Schweiz.
Bitte lesen Sie alle Verkaufs- und Lieferbedingungen durch, bevor Sie ein Produkt auf dieser Website bestellen. Mit der Bestellung eines unserer Produkte erklären Sie sich automatisch mit den nachfolgend beschriebenen Bestimmungen einverstanden.

Am Ende des Steuervorgangs klicken Sie bitte auf den Button „Ich akzeptiere die Verkaufs- und Lieferbedingungen und Bedingungen in Bezug auf den Datenschutz von HAPPINESS CLOUD“, wenn Sie diese Verkaufs- und Lieferbedingungen und die Bedingungen zum Datenschutz akzeptieren. Wir weisen darauf hin, dass die Ablehnung der Verkaufs- und Lieferbedingungen und Bedingungen zum Datenschutz Ihnen nicht erlaubt, die angebotenen Waren auf dieser Website zu bestellen.
Diese Website wird von JPS Trading AG, Rue des Fontenailles 16, c/o Fiduciaire Fidinter SA, 1001 Lausanne, SCHWEIZ; mit Zweitsitz in der Elisabethenstrasse 19, 4051 Basel, SCHWEIZ, betrieben.

Ihr Status

Wenn Sie einen Artikel auf unserer Website bestellen, bürgen Sie, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:
  • Sie sind berechtigt, rechtsverbindliche Verträge abzuschließen.
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie sind eine natürliche Person und kaufen Produkte für nichtkommerzielle Zwecke.

Bestellablauf

Die Bestellung eines Produkts auf dieser Website gilt als Angebot zum Kauf eines Produkts gemäß diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Nach der Bestellung erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung zur Kenntnis genommen haben. Wir möchten Sie darüber informieren, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde.

Bestellungen werden nach der Überprüfung der Zahlung der Kaution in nachfolgender Höhe hinsichtlich Ihrer Bestellung durch HAPPINESS CLOUD einer Genehmigung unterzogen: 50% des Warenbetrags. Ohne Zahlung dieser Anzahlung ist die Bestellung ungültig.

Wir bestätigen die Annahme Ihrer Bestellung, indem wir Ihnen eine Auftragsbestätigung per E-Mail zusenden. Dies beinhaltet einen rechtsverbindlichen Vertrag zwischen den beiden Parteien.

Preis und Bezahlung

Der Preis eines Produkts entspricht den jeweiligen auf der Website angegebenen Daten, außer bei offensichtlichen Fehlern. Die Mehrwertsteuer (derzeit geltender Prozentsatz) ist in den angegebenen Preisen enthalten. Versandkosten sind im Preis inbegriffen.

Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen ein Produkt zu einem falschen Preis (niedrigerer Preis) zu liefern, wenn der Preisfehler offensichtlich ist und Sie leicht feststellen können, dass der angegebene Preis falsch war, selbst wenn wir bereits eine Bestätigung der Bestellung mit dem falschen Preis gesendet haben.

Die Zahlung kann mit den im Bestellvorgang beschriebenen Kredit- oder Debitkarten erfolgen. Den zu zahlenden Betrag geben wir in der Auftragsbestätigung an. Die Zahlung muss vor Lieferung der Produkte erfolgen. Wir berechnen 50% des Betrags, der auf Ihrem Bankkonto fällig ist, für die Bestellung und 50% des Betrags, der bei Warenabgang von unserem Unternehmen für die Lieferung der Produkte übrigbleibt. Wir sind berechtigt, die Lieferung der Produkte bis zur vollständigen Bezahlung der bestellten Produkte zu verschieben.

Alle Kreditkarteninhaber unterliegen einer Gültigkeitsprüfung durch den Herausgeber der Karte, der es dem Karteninhaber zusätzlich ermöglichen muss, die Karte zu benutzen. Die personenbezogenen Daten des Kreditkarteninhabers, die für die Kontrollen benötigt werden, können mit Dritten ausgetauscht werden. Wenn der Kreditkartenaussteller die Zahlung nicht autorisiert, kann die Verzögerung oder Nichtzustellung der Bestellung nicht in Rechnung gestellt werden.

Wir bleiben Ihr einziger Ansprechpartner für allgemeine Fragen (z.B. zu Waren, Lieferzeiten, Versand, Reklamationen).

Lieferung

Wir senden Ihnen Informationen während der Lieferung. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 6 Wochen ab dem Datum der Bestellung und der Zahlung der Anzahlung von 50%, sofern zum Zeitpunkt der Ausführung nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

Die Lieferadresse entspricht den Angaben in der Auftragsbestätigung. Wir liefern nur innerhalb der Schweiz.

Gefahr- und Eigentumsübergang

Die Ware geht in Ihr Eigentum über, sobald die Zahlung des gesamten Kaufpreises vollständig erfolgt ist oder die Lieferung der Ware erfolgt ist, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Wir sind berechtigt, die Rücksendung der Produkte jederzeit vor dem Eigentumsübergang zu verlangen, wenn Sie gegen diese Verkaufs- und Lieferbedingungen verstoßen.

Der Gefahrübergang erfolgt mit Lieferung an die angegebene Adresse. Risiken im Sinne dieser Bestimmung bestehen in der Haftung für Schäden am Produkt oder Schäden, die durch dessen Verwendung, Handhabung oder Lagerung verursacht werden.

Verantwortung

HAPPINESS CLOUD haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Garantie oder einem anderen Rechtsgrund - insbesondere hinsichtlich der Rechte aus unerlaubten Handlungen, organisatorischen Mängeln, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses begangenen Fehlern oder der möglichen Rechte aus sonstigen Mängeln infolge einer Pflichtverletzung - nur wenn nachgewiesen ist, dass HAPPINESS CLOUD oder ihre Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben oder der Schaden auf dem entstehenden Haftungsanspruch beruht. Der Haftungsausschluss bei einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit; Gleiches gilt für die arglistige Verschleierung von Mängeln.

In den vorgenannten Fällen haftet HAPPINESS CLOUD auch für leicht fahrlässige Handlungen seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

Verschiedenes

Übertragung von Rechten und Gebühren. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns ist für Sie und uns sowie für unsere Rechteinhaber bindend. Sie dürfen das Lieferrecht der in diesem Vertrag bestellten und definierten Waren nicht übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig veräußern, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung einzuholen.

Salvatorische Klausel. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Verkaufsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.


Elektronische Kommunikation. Mit dem Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Kommunikation - in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen - elektronisch erfolgt. Wir werden Sie über Ihre E-Mail-Adresse oder per Post an die von Ihnen angegebene Adresse kontaktieren. Kontaktadresse für HAPPINESS CLOUD. Um unser Unternehmen zu kontaktieren, senden Sie uns ein Schreiben an:
HAPPINESS CLOUD JPS Trading AG, Elisabethenstrasse 19, 4051 Basel; oder eine E-Mail an: contact@happiness-cloud.com

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Lausanne ist, soweit gesetzlich zulässig, ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Verkaufs- und Lieferbedingungen. HAPPINESS CLOUD ist auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Diese Verkaufs- und Lieferbedingungen unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) findet keine Anwendung.